Wetter vom 28.06.141 n.HGG.

regnerisch bei 11°C

21:24 Uhr

Auswertung des Turniers Jubiläumsdistanz

1.(17 | 3614sec.)Juli mit Armageddon
2.(14 | 1377sec.)Gwen mit Inveig
3.(12 | 1943sec.)Loona mit GNS Ladykiller xx
4.(12 | 2554sec.)Anja mit Aga Khan
5.(11 | 1474sec.)Reena mit Panthero Acardio H
6.(10 | 885sec.)Marina mit Bahira Amani
7.(9 | 1094sec.)Jenny mit Maistro Delano Z
8.(8 | 393sec.)Fabi mit Kringla frá Norðtungu
9.(8 | 2256sec.)Anastila mit Fjöður
10.(6 | 405sec.)Jezzy mit Yakima
11.(6 | 1341sec.)Betty mit Fifilla vom Felsengut
12.(5 | 935sec.)Anna-Lena mit Junior
13.(4 | 886sec.)Anke mit Peppys Ghost Dandy


Auflösung

1. Auf der HG leben viele Pferde. Mit gelöschten Pferden waren mehr als 1.000 Pferde mal auf der Haltergemeinschaft beheimatet.
Bei den folgenden Fragen zählen aber nur noch die 'verzeichneten Pferde'. D.h. Aktive Perde, Startpferde, Verkaufspferde und Pferde die auf dem Friedhof aufgeführt sind. Pferde die auf andere Höfe verkauft wurden, sowie Nachkommen auf anderen Höfen werden nicht berücksichtigt. Bei den Zahlen macht u.U. 1 Pferd den Unterschied. Bitte beachtet: Die Jubiläumspferde (auch wenn sie schon einen Besitzer gefunden haben) dürfen nicht beachtet werden, ebenfalls sind ungeborene Pferde zu ignorieren.
Noch ein kleiner Hinweis: Eine Stutenlinie ist die Linie der Mutterstuten, in dieser Linie stehen damit die Mutter, die Mutter der Mutter (MM), MMM usw. Wenn man einen Stammbaum betrachtet also alle untersten Namen.
Eine Hengstlinie bezeicht ist die Linie der Väter (V, VV, VVV, VVVV). Also Namen die im Stammbaum an oberster Stelle stehen.

Nun aber zu den Pferden. Verschaffen wir uns mal einen Überblick.
Welche der folgenden Rassen hat - nach dem Isländer mit 121 Vertretern - die meisten Vertreter auf der Haltergemeinschaft:

2. Aber nicht nur Deutsche Warmblüter sind auf der Haltergemeinschaft zahlreich vertreten.
Welche Rasse/Zuchtgruppe platziert sich mit den meisten Vertretern ihrer Rasse hinter den Dt. Warmblutrassen ?
(ohne deren Mixe)

3. Es gibt aber auch Rassen, welche nicht so häufig vertreten sind. Daher schauen wir kurz ans andere Ende. Manche Rassen sind maximal 1x auf der Haltergemeinschaft verzeichnet - dazu gehören alle nun aufgeführten Rassen ... außer eine.
Von welcher der folgenden Rassen gibt es kein Vertreter auf der Haltergemeinschaft:

4. Geprägt wurde die Haltergemeinschaft aber auch durch die Zucht verschiedener Rassen.
Wer hat am meisten Pferde der genannten Rasse gezüchtet:

5. Machen wir mal einen kleine Reise durch die Rassen welche auf der Haltergemeinschaft beheimatet sind bzw. waren.

Lange ist es her, da gab es auf der Haltergemeinschaft mal einen 'Esel-Boom'. Im Pferdebestand sind 10 Esel und Esel-Mixe (Muli & Maultier) auf der Haltergemei

6. Neben den Eseln waren und sind heute noch Shettys sehr angesagt. Insgesamt sind 33 Falabellas und Shettys verzeichnet. 19 von diesen haben auf der Haltergemeinschaft das Licht der Welt erblickt.
Wer ist wohl das Shetty welches in knapp der Hälfte der Stammbäumen zu finden ist ?

7. Wie schon erwähnt, hat und bietet die Haltergemeinschaft SEHR vielen Islandpferden ein zu Hause. Die Zucht ist sehr verbreitet und so gibt es Pferde die in einer Linie seit 10 Generatoren auf der HG beheimatet sind.
Welches ist das Islandpferd, welches in den meisten Stammbäumen zu finden ist ?
An 2. Stelle (hier nicht erwähnt), befindet sich übrigens Blikka von Belm mit 39 erfassten Nachfahren.

8. Aufgrund der gigantischen Pferdeanzahl, bleiben wir noch eine Frage bei den Islandpferden.
Welcher Stute begründet die längste Stutenlinie HG-geborener Islandpferde ?

9. Auch Rassen wie Haflinger und Norweger sind auf der HG mit einigen Pferden vertreten. Die Anzahl der Pferde ist inzwischen recht ausgeglichen mit momentan 8 lebenden Pferde Haflingern und 9 lebenden Norwegern.
Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht:

10. Auch ein paar Welshs und Welsh Partbred haben und hatten auf der Haltergemeinschaft ein zu Hause gefunden. Welche der folgenden Aussagen ist nicht wahr:
11. Bleiben wir noch eine Frage bei den Ponys, gehen aber in die 'Sportabteilung'. Über 60 deutsche Reitponys lebten auf der HG, ca die Hälfte ist hier geboren.
Welches der folgenden Pferde hat den größten Einfluss auf der HG-Zucht der DRPs hinterlassen und ist bei 29 Ponys im Stammbaum zu finden:

12. Nun wollen wir in die Zuchtgeschichten unserer Warmblüter schauen.
Der Hannoveraner ist unter den Warmblütern eine verbreitete Rasse. Welche Aussage stimmt nicht:

13. Ebenfalls verbreitet sind die Holsteiner und Württemberger. Die führende Züchterinnen sind hier Sabi und Samira.
Was ist nicht wahr:

14. Eine Rasse mit vielen Vertretern auf der HG ist das Hessische Warmblut. Welche Aussage stimmt nicht ?
15. Welche Aussage stimmt nicht ?
16. Führende Züchterin der Trakehner auf der HG ist Jenny. 6 Trakehner hat sie auf der HG groß gezogen (gezüchtet).
Welche Aussage stimmt:

17. Das Englische Vollbut ist die einzige Rasse, welche in der Trakehnerzucht eingesetzt werden darf. Aber die Vollblüter veredeln nicht nur Trakehner.
Welches Englische Vollblut hat die Warmblutzucht auf der HG geprägt (mit 7 Nachfahren, davon 5 Hannoveraner von denen 3 noch leben)?

18. Auf der HG sind viele Araber beheimatet und die Zuchtgeschichte reicht von den Anfängen bis heute.
Vorallem Mahis hatte zur damaligen Zeit die Zucht stark beeinflusst. Insgesamt 18 Pferde sind Nachfahren dieses Hengstes. Leider sind von diesen 18 Pferden nur noch 2 am Leben.
Welcher Araber ist neben Bahir Masqil Maahiya el Árroði noch ein Nachfahre von Mahis ?

19. Bei Anja sind viele Arasier und Achal Tekkiner zu finden.
Welche der folgenden Aussagen stimmt nicht:

20. Neben Arasiern gibt es noch viele weitere Veredlungen mit Arabern (auch wenn die Züchtungen nicht immer Sinn gemacht haben).
Wie viele 'Mixturen' wurden bereits aktiv (auf der HG) mit Arabern gezüchtet ?

21. Für manche Kreuzungen gibt es bereits Zuchtbücher (auch wenn diese noch nicht geschlossen sind).
Wie viele Hispano-Araber wurden im Laufe der Zeit auf der HG geboren ?

22. Auch viele barocke Rassen leben auf der HG. Lusitanos sind erst neu dazu gestoßen, sogenannte Pura Raza Española (damals auch Andalusier) existieren schon viel länger.
Welche Aussagen ist nicht wahr:

23. Eine weitere barocke Rasse sind die 'schwarze Perlen': Die Friesen.
Immer gern gesehene Pferde, vor allem in Schauprogrammen. So ist es nicht verwunderlich, dass auch ein paar mit der Zeit auf der HG eingezogen sind bzw. geboren wurden.
Bis auf einen Friesen sind zur Zeit alle im Besitz von Trüffel - aber wie sah dies früher aus ?
Juli besaß mal einen Friesenhengst und eine Friesenstute. Aus diesen zog sie 3 Nachkommen, welche:

24. Schauen wir mal in die Sparte der 'Westernpferde'. Es geht um Quarter und Paint Horses, Criollo und Appaloosa (und deren Mixe).
Welche Aussage stimmt nicht ?

25. Kommen wir zum Schluss nochmal zu den Mixen, die auf der HG geboren wurden.
Welche Kreuzung gab aber es hier niemals ?

256.887 Besucher seit 08. Juni 2005