Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Erst lesen, dann Erfolge eintragen!!!  (Gelesen 2519 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Doro
Gast
« am: 03. November 2005, 15:27:21 »

Es steht zwar schon in den FAQs und auch in der allgemeinen Hoferklärung, doch da immer wieder gefragt wird, erklär ichs hier nochmal. Wenn ihr bei Turnieren auf anderen Höfen startet werden eure Erfolge hier einheitlich anerkannt.

1.Platz bekommt 100 Credits
2.Platz bekommt 75 Credits
3.Platz bekommt 50 Credits

Ergebnisse zählen aber erst ab 4 Teilnehmern (auch Phantomreiter) pro Prüfung, dabei sollten es mindestens 3 verschiedene Reiter sein, also a hat 2 pferd, b und c je ein Pferd.

Bei Westerndisziplinen, die nur 3 Teilnehmer haben zählt die Regelung, aber dies ist eine Ausnahme, da im Westernbereich leider nicht so viele Pferde starten von verschiedenen Höfen!

1. Platz 50 Credits
2. Platz 35 Credits
3. Platz 25 Credits

alle anderen Plätze bringen euch auf diesem Hof kein Geld! Sachgewinne könnt ihr euch selbstverständlich selber eintragen. Ich schreib hier jetzt mal einen Beispiel Eintrag, wie euer Beitrag aussehen sollte.

Zitat
1.Platz A-Dressur mit Name des Pferds
3.Platz Schnitzeljagd mit Name des Pferds
auf Name und Link des VRHs

150 Credits

habt ihr später Erfolge, zählt ihr alle Gewinne die noch nicht eingetragen sind (da schreibt Gwen dann ein "gutgeschrieben" drunter) zusammen, z.B

Zitat
2.Platz E-Springen mit Name des Pferds
1.Platz Ponyrennen mit  Name des Pferds
auf Name und Link des VRHs

325 Credits

Alle Disziplinen in denen eindeutig platziert wird, werden gewertet, nicht aber Prämierungen/Körungen oder Gelassenheitsprüfungen bei denen es nur Noten gibt!
-> NEU: Die Grafiken dazu könnt ihr aber bei "Neues"- "Sonstiges Neuigkeiten" schreiben und wir tragen sie dann in die Steckbriefe der Pferde ein!


Die Ergebnisse von eigenen Turnierhöfen werden hier nicht anerkannt!
« Letzte Änderung: 09. August 2013, 17:18:08 von Reena » Moderator informieren   Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu: