Seiten: [1]
  Antworten  |  Drucken  
Autor Thema: Strandausritt mit San Loui (Pflegepferd)  (Gelesen 53 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Maria
Frischling
*
Beiträge: 17


Profil anzeigen
« am: 22. Juli 2018, 18:45:06 »
ZitierenZitat

Heute wollte ich mit meinem Pflegepferd an den Strand gehen. San Loui war ja eigentlich recht ausgeglichen, nur mit Wasser schien er ein Problem zu haben. Deshalb sollte es an den Strand gehen. Ich erhoffte mir zumindest, dass er nicht kopflos losstürmte, so wie letztens auf der Geländestrecke. Ich hängte also den Hänger ans Auto und belud ihn mit allen benötigten Sachen, bevor ich den Hengst von der Weide holte. Am Putzplatz band ich ihn an und putzte ihn ausgiebig, bevor ich ihm die Hufe auskratzte und ihm dann Transportgamaschen anlegte. Außerdem zog ich ihm noch eine Abschwitzdecke über und führte ihn dann auf den Hänger.

Am Strand angekommen war wie vermutet nichts los. Das doch eher schlechte Wetter war mir ganz recht, da sonst nur noch ein paar Leute mit Ihren Hunden da waren. So konnte ich Loui in aller Ruhe ausladen, satteln, trensen und meine Kappe aufsetzen. Noch schnell die Hängerklappe zugemacht und die Stiefel angezogen und losging es. Er war ein wenig aufgedreht und tänzelte rum, deshalb gurtete ich am Boden noch mal nach und stieg dann schnell auf.

Ich ritt zwischen den Dünen auf den Strand, hielt aber erst mal Abstand zum Wasser. Er tänzelte trotzdem mehr rum, als der er seinen ruhigen entspannten Schritt zeigte. Doch nach 10 Minuten kam endlich Ruhe in Loui, er schien kapiert zu haben das ihm das Wasser hier nichts tun konnte. Nach weiteren 5 Minuten, wo er wieder zeigte, wieso ich ihn so mochte. Verringerte ich den Abstand auf gute 4 Meter und auch hier wurde erst mal wieder blöd rumgehampelt. Er beruhigte sich jetzt aber viel schneller. So ging das Spielchen immer weiter, bis er eigentlich direkt neben dem Wasser ging. Kleiner Wellen berührten ab und zu seine Hufen, doch erschreckt hatte ihn das bisher noch nicht. Trotzdem ritt ich ihn wieder ein Stück vom Wasser weg, als ich traben und galoppieren wollte. Da ich freie Bahn hatte ließ ich ihn ihn ordentlich Fahrt aufnehmen. Als ich parieren wollte, dauerte dies zwar einen kurzen Moment, aber er wurde langsamer und trabte dann super weiter. Ich parierte zum Schritt durch und ritt nochmals ans Wasser heran. Ich ritt wieder neben dem Wasser her. Jetzt war ihm das ganze schon relativ egal, er schaute zwar ab und zu auf die Wassermassen, war aber mit der Aufmerksamkeit meistens bei mir. Ich ritt ihn vom Wasser weg, Richtung Düne und zu unserem Hänger.

Dort stieg ich ab und tauschte Trense gegen Halfter. Der Sattel kam runter und die Abschwitzdecke drauf. Ich kratzte die Hufe noch aus und putzt Loui noch mal über. Bevor ich ihm seine Transportgamaschen anlegte und auf den Hänger führte. Als er sicher verstaut war, räumte ich die Sachen in die Sattelkammer des Anhängers, zog mir andere Schuhe an. Und fuhr heim.

Zurück auf der Haltergemeinschaft angekommen lud ich Loui als erstes ab und führte ihn zum Putzplatz, wo ich ihn festband. Dann holte ich das Futter aus der Futterkammer, was er genüsslich fraß. Währendessen räumte ich den Hänger aus und parkte diesen an seinen Platz. Als ich wieder kam, war Loui immer noch beschäftigt. Ich streichelte ihn also noch ein bisschen, und als er fertig war, brachte ich ihn auf das Paddock. Während der Herr sich erst mal so richtig wälzen musste und seien Feierabend genoss, war der Tag für mich noch lange nicht vorbei. Schließlich wollte Parcival ja auch noch beschäftigt werden.
Moderator informieren   Gespeichert
Reena
Allgemeiner Moderator
Quasselstrippe
****
Beiträge: 13.993



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 23. Juli 2018, 17:17:22 »
ZitierenZitat

 Smiley Smiley

Na da hattest du ja eine gute Inspiration *g*
Da hattet ihr ja einen guten Start am Strand. Sein Charakter hätte jetzt nicht so sehr darauf schließen lassen, aber offenes Wasser ist natürlich immer etwas anderes, als so Gräben in der Vielseitigkeit.
Freu mich schon weiteres von euch zu lesen Cheesy

gutgeschrieben
Moderator informieren   Gespeichert

I'm giving you all my love
I'm still looking up
Seiten: [1]
  Antworten  |  Drucken  
 
Gehe zu: