Wetter vom 24.05.132 n.HGG.

regnerisch bei 13°C

04:34 Uhr

Daddy Cool ZM
Alter: 27 Jahre & 305 Tage
Geschlecht: Hengst
Rasse: Holsteiner
Stockmaß: 1,67 m
Mutter: Queen Victoria ZM
Vater: Ginellis From Dusk to Dawn GN
Züchter: Zuchtstall Meiningen
Besitzer: Anja

Beschreibung:
Daddy Cool ist vor allem eins: frech! Er scheint es sich zur Lebensaufgabe zu machen, seine Umgang auf Trab zu halten. Jede noch so kleine Gelegenheit, jemanden in den Wahnsinn zu treiben, ergreift er und nutzt sie völlig aus. Oft hört man seinen Namen genervt oder erbost ausgesprochen, aber er weiß ganz genau, wie er seine Taten wieder gut macht: Ohren spitzen und damit wackeln und zum Schluss noch den "Ich bin doch ganz lieb und unschuldig"-Blick aufsetzen. Immer wieder schafft er es, seinen Reiter oder seine Pfleger zum Lachen zu bringen, nachdem sie eigentlich mit ihm Schimpfen wollten. Nur wenn andere Hengste in der Nähe sind, ist bei unserem Daddy wirklich Schluss mit lustig! Er ist niemand, der seinen Rang aufgibt, ohne vorher dafür zu kämpfen. So gab es schon des Öfteren Rangeleien, Daddy mittendrin. Das heißt aber nicht, dass er auf Teufel komm raus einfach kämpft. Nein, er weiß einfach nur, was er sich erlauben kann und was nicht. Erkennt er, dass er den Kürzeren ziehen wird, ist für ihn auch Schluss. Besonders, wenn Stuten in der Nähe sind, ist der Braune manchmal nicht zu halten. Da lässt er seine Umgebung laut und endlich wissen: "Ich bin hier, seht mich an!" Sieht man den Holsteiner auf der Weide und wenn möglich auch noch während einer Rangelei, wird er schnell als Raufbold abgestempelt und so manch einer wollte schon den Umgang mit ihm vermeiden. Aber im Umgang mit Menschen zeigt sich Daddy Cool nicht als Raufbold, sondern vor allem als eines: liebevoll. Ob beim Putzen, Spazieren gehen oder Reiten benimmt er sich vorbildlich (vorausgesetzt, die Rangfolge mit anderen anwesenden Hengsten ist geklärt und er muss gerade keiner Stute imponieren). Im Training fordert er von sich aus sehr viel und blüht vor allem im Parcours total auf. Es lässt sich nicht verbergen, dass sein Schwerpunkt im Springen liegt, wo er es vermutlich auch weit bringen. Auch wenn er ein Gewisses Talent für Dressuren hat, so lange sie im unteren Bereich bleiben, ist er nur beim Springtraining voll dabei. Der Unterschied liegt darin, dass er in der Dressur das zeigt, was nötig ist, im Springen dagegen fordert er von sich aus und es ist nicht schwer zu bemerken, dass er mehr will. Hat man einen Draht zu Daddy gefunden und findet den Mittelweg zwischen einerseits Konsequenz und andererseits der Möglichkeit für ihn, selber mitzudenken, kann es eine wahre Freude mit ihm sein. Allerdings sollte auch nicht außer Acht gelassen werden, dass er trotz allem eben immer noch der Hengst bleibt, der auch mal anders kann und auch mal von jetzt auf gleich eine andere Laune kriegt.
Vorbesitzer war Gut Ersenmünden

Ausbildungstand (Potential):

L-Dressur, S-Springen, A- Military

Stammbaum:

Ginellis From Dusk to Dawn GN
Holsteiner
Fürst Rainbow
Holsteiner
Cento
Gladys
Ginny
Holsteiner
Garibaldis Sohn
Inessa
Queen Victoria ZM
Holsteiner
Don Carlos ZL
Hannoveraner
De Novo
Flötenspiel
Dörenwalds Quantara DM
Holsteiner
Quite Capitol
Coupe de Coeur


Nachkommen:
- Celesta Holsteiner, a.d. Cello HG
- California Dream HG Holsteiner, a.d. Callas Locuna HG
- Backstage Holsteiner, a.d. Éolene Camille HG

Gesundheit
92%

Dressurreiten
100%
Springreiten
100%
Gangarten
100%
Rennen
100%
Military
100%
Bodenarbeit
100%
Western
45%
Fahren
0%

249.551 Besucher seit 08. Juni 2005