Wetter vom 14.12.139 n.HGG.

starker Schneefall bei -10°C

21:38 Uhr

† Dieses Pferd ist leider schon verstorben. Hier kommst du zu seinem Nachruf .†


Hilal
Geschlecht: Stute
Rasse: Ibero-Pinto
Stockmaß: 1,50 m
Mutter: Hera
Vater: Hidalgo
Züchter: Die Haltergemeinschaft
Letzter Besitzer: Anastila


Pfleger: Gwen

Beschreibung:
Diese junge isabellfarbene Scheckstute ist ein witziger Vogel. Das ganze Leben ist für die sportlich-gebaute Maus ein einziges großes Abenteuer. Sie liebt es Fremdes zu untersuchen und daran herum zu spielen. Scheu kennt sie dabei vor nichts, so hebt sie im Spaß schonmal eine Stromlitze oder eine Trense hoch. Erschrickt sie dann, springt sie spielerisch - ohne dies loszulassen - weg. Man sollte also sehr gut aufpassen, was sich um die Stute herum befindet. Sollte etwas nicht kaputt gehen: Lieber wegräumen. Hilal ist jedem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und hat kein Problem mit fremden Menschen, viel Wechsel oder viel Aufregung (z.B. bei einem Turnier). Nichts bringt die Stute aus ihrer Ruhe. Trotz dieser Unerschrockenheit gegenüber äußeren Reizen ist Hilal aber in sich ein kleiner Unruhegeist. Sie will Action, hasst es lange an der Anbindestange zu stehen, und schafft es - leider - dabei ihre ganze Umgebung (andere Pferde) aufzuwühlen. Fängt Hilal z.B. an Anbindestange an Terror zu machen, so ist schnell der ganze Anbindeplatz eine aufgescheuchte Hühnerherde.
Unterm Sattel ist die Stute genauso 'unbeschwert' wie vom Boden aus. Sie arbeitet gerne mit, verliert aber nach einiger Zeit die Lust sich zu konzentrieren, wenn man ihr nicht genug Abwechslung bietet. Das Training sollte also stehts abwechslungsreich gestaltet werden. Hilal lässt sich sehr einfach versammeln und so werden ihr versammelte Übungen auch nicht sehr schwer fallen. Durch den Wunsch nach ständiger Abwechslung kann man sich die Stute aber so gar nicht in schweren Dressurprüfungen vorstellen, in der Working Equitation aber schon. Die Scheckstute blüht bei schnellen Tempowechseln und engen Wendungen so richtig auf. Zwar steht ihr ein gewisser Übereifer noch im Weg um z.B. einem Trailpacour kontrollierter zu absolvieren, daher baut sie momentan noch viele Fehler ein. Aber mit etwas Übung und Ruhe wäre dies die Sparte wo die Stute ihre Stärken ausleben kann. Vielleicht würde sie sich bei entsprechender Ausbildung auch zur Doma Vaquera eignen.
Auch über den Sprung macht Hilal eine schöne Figur. Hier gilt aber genau das Gleiche wie überall: Hilal macht - wenn ihr etwas zu eintönig wird - schnell Fehler. Was für den Reiter sehr unmotivierend sein kann. Wer aber weiß sie zu motivieren, wird viel Freude an der Maus haben.

Ausbildungstand (Potential):

L- Dressur, E-Springen (L- Springen), Working Equitation Kl. A (WE Kl. S)
(A-Military)


Nachkommen:
keine

255.472 Besucher seit 08. Juni 2005