Wetter vom 27.06.146 n.HGG.

regnerisch bei 24°C

07:08 Uhr

† Dieses Pferd ist leider schon verstorben. Hier kommst du zu seinem Nachruf .†


Candida Ignis
Geschlecht: Stute
Rasse: Pura Raza Española
Stockmaß: 1,59 m
Mutter: Piba Escarcha A
Vater: Fugens Alter Ignis
Züchter: Nyx
Letzter Besitzer: Nyx

Beschreibung:
Candida Ignis trägt - wie der Name schon vermuten lässt - Feuer im Blut. Dieses bemerkt man meist schon nach wenigen Blicken, wenn die Stute sich gerade in Bewegung befindet, denn ein langsames Tempo bzw. ruhige Übergänge entsprechen nicht dem Typ dieser Stute. Immer vorwärts - und am Liebsten in einem hohen Tempo - egal ob man sich gerade im Schritt, Trab oder Galopp befindet. Ihre Übergänge sind meistens genauso Energiegeladen und hin und wieder baut die Stute hierbei gerne ein paar Freudenbocksprünge ein um ihre Lebensfreude zu demonstrieren. Das Candida dazu noch einen recht eigensinnigen Charakter hat, macht den Umgang mit ihr nicht unbedingt einfacher und benötigt einiges Geschick um das zu erreichen, was man von ihr möchte - vor allem, wenn es sich um ein ruhigeres, langsameres Tempo handelt. Bei ihrer eigenen Art bleibt die Stute aber stehts ein liebes Wesen, sie wird niemals böse und so kann es nur eine Frage der Zeit sein, bis sich ihre ungestüme Art etwas legt.
Ein großer Vorteil der Stute ist: sie hat vor nichts Angst. Mutig tritt sie allem entgegen, egal ob sie das erste Mal eine Plastikplane sieht oder ungewohnte, unbekannte Dinge herumstehen; egal ob sie gerade das erste Mal auf einem Turnierplatz steht, einen ungewöhnlichen Sprung vor sich hat oder ein bockendes Pferd vor ihrer Nase durch die Halle hüpft - sie bringt sozusagen nichts aus IHRER Ordnung.
Auf den Dressurplatz zeigt die Stute viel Potential, die früher fehlende Ruhe und Ausgeglichenheit hat die Stute seit der Geburt ihres 1. Fohlens (Anima) gefunden und glänzt seit dem im Dressurviereck. Das langsame Tempo ist zwar immer noch nicht der Freund der Stute geworden - wird es vielleicht auch nie - aber auch hier hat sie inzwischen ein schönes Maß gefunden. Die Verstärkungen sind (ungewohnt für einen PRE) zur Zeit die Stärke von Candida, sowohl im Trab oder im Galopp - 'geschuldet' ist dies vermutlich ihrer Freude 'vorwärts zu dürfen'. Auch beim angaloppieren lässt Candida gern ihre volle Freude am Laufen heraus und baut immer gern einen kleinen Hopser beim ersten Galoppsprung ein, bevor dieser in einen gleichmäßigen 3-Takt findet - zum Glück nur noch am Anfang des Trainings bzw. beim Aufwärmen, so ziert sie ihre Dressurprüfungen nicht mehr mit ungewünschten Hopsern.
Die Stute bringt zwar nicht viel Potential für das Springen mit, läuft aber Prüfungen auf niedrigen Niveau (Kl. E) souverän, baut selten Fehler und Verweigerungen sind der Stute (durch ihre mutige Art) fremd. So hat sie im Springpacour bereits einige Platzierungen gesammelt.
Candida präsentiert sich stets ausdrucksvoll und voller Tatendrang - manchmal ist sie aber etwas übereifrig. Sie zeigt viel Talent für die Versammlung (hier ist ihr ihre Lauffreude aber meist im Weg) und versteht es sehr schnell neue Lektionen umzusetzen. Bei all ihrer eigensinnigen Art, Candida ist einfach ein lebensfrohes Pferd, welches sich diese durch nichts nehmen lässt und diese am Liebsten voll auslebt. Man kann also gespannt sein, was die Zukunft noch bringen wird.

Ausbildungstand (Potential):

S-Dressur, E-Springen
(Working Equitation Kl. WM)

Stammbaum:

Fugens Alter Ignis
Pura Raza Española
Banquero XII
PRE
Centenario II
Destinada
Almonteña IX
Pura Raza Española
Esclavo
Furtiva II
Piba Escarcha A
Pura Raza Española
Encantador
Pura Raza Española
Entrado
Cassandra
GS Plácida SD
Pura Raza Española
Amoroso GE
Payasena SD


Nachkommen:
- Anima Ignis NX Pura Raza Española, v. Lamberto XI
- Hijo Volcán de Fuego NX Pura Raza Española , v. Vulcano L
- Perla Ignis Hispano-Araber, v. Vivo Huelgo NX

260.368 Besucher seit 08. Juni 2005