S T A R T P F E R D E

Name: Hollywood's First Lady (Stute)
Alter: 5 Jahre & 18 Tage
Stockmaß: 1,54 m
Rasse: Appaloosa
Mutter / Vater: Melonkali Sweetie / Hollywood Gossip
Beschreibung:
Hollywood's First Lady ist eine neugierige und leicht regulierbare Appaloosastute. Sie ist an allem um sie herum interessiert. Sie beobachtet alles genau, ist aber die Ruhe in Person und läßt sich so leicht durch nichts aus der Ruhe bringen. Sie ist im Gelände ein Verlaßpferd, aber nicht ohne Temperament. Sie hat ein recht hohes Grundtempo im Galopp und liebt es auch mal wenn man sie so richtig losrennen läßt. Sie ist jedoch jederzeit regulierbar und läßt sich auch in der Gruppe an allen Positionen reiten. Ihre Stärke liegt neben ihrer Verläßlichkeit in der Westernreitdressur. Sie hat sehr schöne Gänge und läßt sich auch auf Turnieren nicht aus der Ruhe bringen. Bisher wurde sie ausschließlich Western geritten, da sie ein sehr talentiertes Westernpferd ist würde es wenig Sinn machen sie umzugewöhnen. Sicher wäre dies aber möglich. Hollywood's First Lady ist das ideale Pferd wenn man im Westernreitsport einsteigen will und schon etwas Pferdeerfahrung mitbringt. Sie nimmt Fehler nicht krumm und ignoriert dann einfach die falsche Hilfe.

Ausbildung:
Trail, Pleasure

S T A R T P F E R D E

Name: Königsfreude (Stute)
Alter: 6 Jahre & 13 Tage
Stockmaß: 1,70 m
Rasse: Trakehner
Mutter / Vater: Königstreue / Caprimond
Beschreibung:
Königsfreude ist eine sensible und bewegungsfreudige Trakehnerstute. Sie ist sehr blütig und temperamentvoll. Königsfreude braucht einen Besitzer dem sie vertrauen kann und der ihr Sicherheit gibt. Sie brauch einen ruhigen, konsequenten liebevollen Besitzer, der ihr Sicherheit gibt und Verständnis für sie hat. Hektik und Unruhe verunsichert die sensible Dame, aber auch mit dominanten lauten Menschen hat sie Probleme.
Die sensible Stute merkt schnell wenn es ihrem Menschen nicht gut geht, und ist dann nbesonders lieb und verschmust. Sie ist aber ein absolutes Einpersonenpferd, da sie lange braucht bis sie mit jemand warm wird, sich dann aber um so fester an diese Person bindet.Königsfreude reagiert unterm Sattel sehr fein, sie versucht alles richtig zu machen, lässt sich aber durch falsche Hilfengebung auch schnell verunsichern. Königsfreude ist sehr vielseitig.
Beim Ausreiten ist Königsfreude alleine etwas verunsichert, am liebsten geht sie in kleinen Gruppen ins Gelände. Sie kommt zwar schnell ins Rennen ist aber dennoch gut händelbar.

Ausbildung:
A- Dressur (bis L förderbar), A- Springen (bis L förderbar) E- Springen (bis L förderbar)

S T A R T P F E R D E

Name: La Boheme (Stute)
Alter: 5 Jahre & 175 Tage
Stockmaß: 1,69 m
Rasse: Württemberger
Mutter / Vater: Neckarkönigin / Le Grandeur
Beschreibung:
La Boheme ist eine sensible, eifrige und agile Württembergerscheckstute. Sie ist ein Einfraupferd und orientiert sich sehr an ihrer Bezugsperson. Zu viele Leute verunsichern sie, aber mit ihrer Bezugsperson, der sie vertraut, geht sie durch dick und dünn. La Boheme ist sehr vielseitig im Sport einsetzbar, sie hat große Freude in der Dressur, wie auch im Springen und auch auf dem Geländeparcours kann man sich mit ihr zuhause Fühlen. Allerdings wird sie dabei leicht unsicher und sie braucht eine führende Hand die ihr genug Sicherheit bietet. In der Dressur bietet sie sich sehr schön an. Sie ist sehr leichtfüßig, kommt gut an den Zügel und schwingt schön im Rücken. Im Galopp muss man nur etwas darauf achten, dass sie nicht zu eifrig und flott wird. Dieses Problem hat sie auch etwas im Springparcours. Ein guter Reiter bekommt dies jedoch leicht in den Griff. Dressurtechnisch ist sie bereits L fertig und könnte bis M ausgebildet werden. Im Umgang ist La Boheme sehr verschmust und anhänglich. Beim Putzen ist sie aber etwas kitzelig und hampelt gerne etwas herum.

Ausbildung:
L- Dressur (bis M förderbar), A- Springen (bis L förderbar)
(L- Military)

S T A R T P F E R D E

Name: Mystery Moment (Stute)
Alter: 6 Jahre & 120 Tage
Stockmaß: 1,42 m
Rasse: Deutsches Reitpony
Mutter / Vater: Mistery Lady / Black Beauty
Beschreibung:
Mistery Moment ist eine waschechte Stute. Es gibt immer wieder Tage wo sie sehr zickig ist und dann eine sicherer Hand braucht, die weiss wie man damit umgeht. Sie ist nicht immer die einfachste aber wenn man sie mal geknackt hat ist sie eine tolles Pony. Sie zeigt schöne Gänge und ist sicher im Viereck zu hause. Auf Turnieren ist sie sehr unkompliziert und gibt stets ihr Bestes. Sie lässt sich problemlos verladen und hat auch nichts dagegen, mal länger auf dem Hänger zu stehen. Unterm Sattel will sie gefordert und gefördert werden. Man muss sie abwechslungsreich beschäftigen und sollte nicht zu lange immer nur das gleiche machen. Zu viele Stehtage hat die Maus gar nicht gerne und wird dann oft sehr unkonzentriert und anstrengend. Mistery nimmt auch gerne mal einen Sprung und zeigt auch hier gutes Talent. Die Stute liebt es verwöhnt zu werden und liebt lange Putzeinheiten. Im Gelände ist die Stute ein sehr sicheres Pferd, welches sehr selten erschrickt und immer gut auf seinen Reiter aufpasst. Sie bleibt oft ruhig an Orten wo andere Pferde eher durchgehen oder scheuen. Die Ponystute liebt Kinder über alles und ihre Lieblingsleckerei sind Pfefferminzbonbons. Die saugt sie sehr gerne aus und würde für so ein Bonbon wirklich alles machen. Auch mag sie es über die Weide zu jagen und mit den anderen Pferden zu spielen. Hier ist sie eher ranghoch und es kann schon mal sein, dass sie Streitereien mit anderen Pferden anfängt. Daher muss man genau schauen, mit wem die Stute zusammensteht. Wenn sie aber dann ihre Pferdekumpels gefunden hat ist sie wirklich lammfromm und beschützt diese auch. Manchmal ist es zwar so, dass sie sich ungerne von ihren Freunden wegführen lässt und braucht hier dann wirklich jemand, der sich davon nicht einschüchtern lässt und weiß was er tut.

Ausbildung:
A- Dressur (M- Dressur), A- Springen (L- Springen), E Military (A- Military)

S T A R T P F E R D E

Name: Óðinn vom Waldsteig (Hengst)
Alter: 8 Jahre & 303 Tage
Stockmaß: 1,46 m
Rasse: Isländer
Mutter / Vater: Ófeig vom Gut Bernstein / Ársæll vom Waldsteig
Beschreibung:
Óðinn vom Waldsteig ist ein ausdrucksstarker und energischer Fünfganghengst. Mit seiner auffälligen Farbe und seinem selbstbewußten Auftreten fällt er überall sofort auf. Stets hellwach und mit sehr viel Gehwillen präsentiert er sich und fordert dabei auch seinen Reiter.
Óðinn ist kein Pferd für einen ängstlichen, unsicheren Reiter und auch nichts für Leute die noch nie Umgang mit einem Hengst hatten. Spürt der schicke Isabellhengst unsicherheit, nutzt er dies auf baut sich vor dem Menschen auf und versucht diesen durch seine dominante Art zu verunsichern. Wer aber Óðinn kennt, weiss dies ist alles nur Show. Wer ihm konsequent begegnetu nd sicher Auftritt, der hat sehr schnell sein Vertrauen und sein Respekt. Dann arbeitet er sehr schön mit. Im Umgang ist eine konsequente und sichere Hand also alles was es braucht. Stuten gegenüber kann der Hengst sich allerdings schon mal recht hengstig benehmen mit viel Imponiergehabe. Unterm Sattel ist er stets hochmotiviert, Manchmal auch etwas übermotiviert und übermütig, deshalb bedarf es einen sattelfesten Reiter, es kann schon mal sein, dass er nen kleinen Freudenhopser einbaut oder wahnsinnig schnell wird, ohne dass man dies von ihm verlangt. Dabei wird er aber nie panisch oder kopflos, er hat einfach einen enormen Bewegungsdrang und Freude am Laufen. Antreiben muss man ihn seltenst und es macht Freude seine schwungvollen Bewegungen anzusehen.
Besonders viel Freude hat Óðinn am Rennpass, wenn er schon spürt, dass er gleich loslegen darf wird er schon ganz freudig erregt, ihn in den Pass zu legen ist ein Vergnügen, wie auf Knopfdruck legt er los und entwickelt sehr hohe Geschwindigkeit.
Im Gelände ist der Isabellhengst sehr lauffreudig, vorallem in der Gruppe muß man ihn schon auch mal zurückhalten da er am liebsten immer allen zeigen möchte , dass er der schnellste ist, dafür ist er aber absolut cool und mutig. Furcht kennt er nicht und wenn auch andere Pferde scheuen bleibt er sehr gelassen.

Ausbildung:
E- Dresssur, T4 (T3), V6 (V3), F2, PP2 (PP1), P3 (P1)
(E- Springen)

S T A R T P F E R D E

Name: Parahyba (Stute)
Alter: 5 Jahre & 331 Tage
Stockmaß: 1,50 m
Rasse: Vollblutaraber
Mutter / Vater: Pazia Kadife / Nadir Dhabab
Beschreibung:
Parahyba ist eine ausdauernde und schnelle Araberstute deren Zuhause die Distanzritte und die Rennbahn ist. Sie liebt lange Ritte und schon bald wurde ihr Talent für Distanzritte entdeckt. Sie geht mittlerweile schon sehr gut über kurze Distanzen also bis zu 60km, hat aber durchaus das Talent und die Ausdauer für die LDR!
Im Umgang ist sie ein typischer Araber. Oft etwas nervös und hibbelig aber mit einem Herz aus Feuer. Sie gibt niemals auf und würde weit über ihr Limit gehen. Hier muss man immer aufpassen dass sie sich nicht übernimmt und sie etwas abfangen dass sie nicht überdreht.
Sie liebt es verwöhnt zu werden und lange Putzaktionen sind genau ihr Ding. Was Madame aber nicht gerne mag sind übertriebene Kuschelaktionen. Hier kann sie schon mal giftig werden und zeigen dass ihr das ganz und gar nicht passt.
Sie zeigt auch eine gute Veranlagung für die Dressur und man merkt dass es ihr einfach Spass macht zu arbeiten. Daher sollte man ihr Training am besten schön vielseitig gestalten damit sie sich nicht langweilt und sie immer wieder etwas neues lernen kann.
Was man aber beachten sollte ist, dass man sie von grossen Menschenansammlungen fernhält. Hier wird sie sehr schnell nervös und neigt dazu zu steigen und durch zu gehen. Wenn man also mit ihr startet sollte man sich lieber ein etwas ruhigeres Plätzchen suchen wo man sie aufwärmt und sie sich konzentrieren kann.
Parahyba liebt es auch über ihre Weide zu sausen und da ist sie stets zuvorderst zu finden, denn sie ist wahnsinnig schnell und sie hat bei ihrem Züchter auch einige Turniere gewonnen als sie noch jünger war. Auch jetzt zeigt sie immer noch ihre Freude am Rennen, sie hat aber nichts dagegen wenn z.b. auf einem Ausritt andere Pferde vor ihr sind und ist daher immer gut zu reiten.

Ausbildung:
A- Dressur (L- Dressur), Rennen, Flachrennen, KDR (LDR)
(E- Springen )

S T A R T P F E R D E

Name: Rousseau (Hengst)
Alter: 7 Jahre & 99 Tage
Stockmaß: 1,77 m
Rasse: Oldenburger
Mutter / Vater: Kriegerin / Raccoon
Beschreibung:
Rousseau ist ein großer ausgeglichener Oldenburgerhengst mit einer vielseitigen Begabung. Der Hengst hat im Umgang ein ruhiges Wesen und trotz seines imposanten Auftretens nutzt er seine Masse und seine Stärke nie aus um seinen Reiter zu bedrängen. Dies macht ihn zu einem sehr angenehmen Zeitgenossen und seine Ruhe überträgt sich auch auf seinen Menschen. Es gibt nur eines was ihn etwas aus der Fassung bringen kann, rossige Stuten lassen ihn manchmal seine gute Erziehung vergessen und neben ihnen wird er schon auch mal hengstig und er versucht den Damen ordentlich zu imponieren.
Unterm Sattel ist der imposante Dunkelbraune aber auf keinen Fall eine Schlaftablette. Seine schwungvollen Gänge und seine große Motivation machen ihn zu einem richtigen Spaßpferd. Er ist für jeden Spaß zu haben und absolut unerschrocken. Rousseau liebt die Abwechslung, aber seine besonderen Stärken liegen im Springparcours. Mutig geht er an jeden Sprung heran und er hat eine sehr schöne Springmanier. Manchmal hat man zwar das gefühl überm Sprung aus dem Sattel katapultiert zu werden aber für einen Reiter mit etwas Springerfahrung dürfte das kein Problem darstellen.
Auch Geländesprünge nimmt Rousseau problemlos. Im Dressurviereck braucht es etwas Erfahrung ihn gut zu versammeln, bei ungeübten Reitern fällt er gerne etwas auseinander oder latscht auf der Vorhand daher. Im Gelände ist Rousseau ein richtig guter Kumpel unerschrocken und freudig geht er voran, ob in der Gruppe oder alleine. Er liebt es draußen zu sein und freut sich wenn er sich auch mal so richtig im Galopp austoben kann , oder sich mit einem anderen Pferd auch mal ein Rennen liefern kann.

Ausbildung:
L- Dressur, L- Springen (M- Springen ), E- Military (L- Military)

S T A R T P F E R D E

Name: Ruphus (Hengst)
Alter: 5 Jahre & 12 Tage
Stockmaß: 0,81 m
Rasse: Falabella
Mutter / Vater: Jade / Roger Rabbit
Beschreibung:
Ruphus ist ein kleiner munterer Falabellahengst, der es faustdick hinter den Ohren hat. Keinesfalls ist das kleine Pony ein Kinderpferdchen. Der Junghengst braucht eine gute Erziehung, da er oft denkt er gehört zu den ganz großen und schon mal in die Versuchung kommt einen anzusteigen, oder wenn ihm etwas nicht passt zu schnappen. Seine Erziehung kam bis jetzt zu kurz, da er als Jährling zu einer Familie kam die ihn als reines Kinderpony in einem Garten halten wollte. Ruphus braucht klare Ansagen, und eine konsequente Kontaktperson. Er ist sehr gelehrig, und sollte unbedingt auch intensiv ausgebildet werden. Er eignet sich toll zu Zirkuslektionen oder auch Langzügelarbeit. Er könnte eingefahren werden , oder als Handpferd mitgehen. Lange Spaziergänge liebt er, ebenso wie wildes Toben mit anderen Ponys, dabei vergisst er oft seine Größe. Ruphus ist total unerschrocken und Selbstbewusst. Er eignet sich dadurch auch gut als Showpony, oder als Begleitpferdchen. Man sollte bei allem aber seine Größe nicht vergessen. Maximal mit einem weiteren Falabella könnte er einen leichten Ponysulky ziehen.

Ausbildung:
-
(Fahren, Show)