Wetter vom 06.07.-5 n.HGG.

bei °C

16:23 Uhr

Du überlegst dir dich auf der Haltergemeinschaft anzumelden oder du bist gerade neu hier? Na dann herzlich willkommen. Schau dich ruhig in Ruhe um. Diese kleine Hilfeseite wird dir hoffentlich ein paar Fragen beantworten können. Gibt es weitere Unklarheiten kannst du dich gerne im Forum an uns wenden, dort gibt es immer nette Member, welche dir weiterhelfen können!

Erklärungen

So läuft’s auf der Haltergemeinschaft:

1) Allgemeines
2) Pferde
3) Erfahrungspunkte sammeln
4) Geld verdienen
5) Fragen

1) Allgemeines

Was ist das hier?
Die Haltergemeinschaft (kurz HG genannt) ist ein virtueller Reiterhof (kurz VRH). Ein VRH ist ein Spiel, das im Internet stattfindet. Alle Pferde, die hier zu sehen sind, gibt es nicht in echt. Sie existieren nur in unserer Fantasie.

Und los geht’s: Anmeldung und Profil
Wenn es dir hier gefällt und du Teil der Gemeinschaft werden möchtest, kannst du dich ganz einfach hier anmelden. Bitte fülle das Formular gewissenhaft aus. Du kannst deine Profildaten aber später noch bearbeiten. Aus den Startpferden darfst du dir eins aussuchen, das dir am besten gefällt. Dieses Pferd bekommst du natürlich kostenlos. Es wird dein erster ständiger Begleiter auf der HG sein. Jetzt musst du nur noch auf deine Freischaltung warten. Auch im Forum bist du damit automatisch mit demselben Passwort angemeldet. Das musst du nicht selbst tun.
Auf deiner Profilseite kannst du ein Bild von dir hochladen. Bitte nehme dafür aber nur ein Bild, auf dem du selbst abgebildet bist. (Bilder wo nur Tieren oder ähnliches zu sehen sind werden nicht gestattet.)

Keine Probezeit, aber Patin zur Hilfe am Anfang
Wir haben hier auf der HG keine Probezeit. Das bedeutet, du kannst sofort voll loslegen. Für den Anfang stellen wir dir eine Patin zur Seite. Das ist ein erfahrenes Mitglied, das dir dabei hilft, dich zu orientieren und am Anfang zurechtzukommen. Du kannst all deine Fragen an sie stellen.

Community
Wir legen hier sehr viel Wert auf die Gemeinschaft und quatschen im Forum nicht nur über Pferde, sondern auch gerne über unser Leben allgemein. Schau einfach mal ins Laber- oder Photoforum und beteilige dich an den Diskussionen. Am Anfang freuen wir uns, wenn du dich im Vorstellthread vorstellst. Dann können wir dich schon einmal kennenlernen und freuen uns auf weitere Gespräche mit dir.

Welches sind die wichtigsten Regeln auf der Haltergemeinschaft?
1. Versorge dein Pferd stets gut und achte darauf, dass es gesund bleibt.
2. Bei uns werden alle Pferde artgerecht gehalten und behandelt.
3. Beleidige und beschimpfe niemanden im Forum.
4. Lügen sowie unehrliches Verhalten wird auf der Haltergemeinschaft nicht geduldet und wird mit dem Rausschmiss geahndet.
5. Ersteigerte Pferde von anderen Höfen können nur nach vorherige Absprache auf der Haltergemeinschaft aufgenommen werden.
6. Wer bei anderen Höfen Pferde gewinnt, kann diese nicht auf unserem Hof einstellen, es sei denn es wird zu einem vernünftigen Preis gekauft.
Sachpreise kann jedes Mitglied bei seinem eigenen Zubehör eintragen.

Fotos
Unser Hof achtet sehr genau auf das Copyright und so sind alle Bilder von Gwen oder sehr treuen Mitgliedern fotografiert worden. Kopieren ist bei uns deshalb auch strengstens verboten.

2) Pferde

Pferd pflegen
Wenn du eingeloggt bist, kannst du deine Pferde per Mausklick pflegen. Je besser es um die Gesundheit deines Pferdes bestellt ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es krank wird. Pro Tag kannst du es einmal pflegen, was 10% Gesundheit bringt. Jede Nacht von Sonntag auf Montag verliert jedes Pferd automatisch 10%.

Was ist, wenn das Pferd krank wird?
Pro Tag werden auf der Haltergemeinschaft vier Pferde krank bzw. brauchen einen Schmied. In der Gazette auf der Startseite erfährst du, welche Pferde betroffen sind. Ist dein Pferd krank, solltest du möglichst schnell einen Tierarzt oder Schmied rufen. Im Steckbrief deines Pferdes kannst du dir einen oder mehrere Tierärzte/Schmiede aussuchen. Der Schmied/Tierarzt der am schnellsten handelt, bekommt dann den Auftrag, und nur den musst du auch bezahlen.
Ist dein Pferd krank, kannst du es nicht trainieren, es verliert pro Tag 5% seiner Gesundheit und bei Turnieren startet das Pferd mit nur der Hälfte seiner Stärke.

Pferd trainieren (per Klick)
Auf der Profilseite deines Pferdes kannst du es in acht verschiedenen Disziplinen per Mausklick trainieren (Dressur, Springen, Gangarten, Rennen, Military, Bodenarbeit, Western und Fahren). In der Woche kannst du Stuten und Wallache elfmal und Hengste neunmal (weil diese im Umgang etwas schwieriger sind) trainieren. Pro Training (pro Klick) wird dein Pferd in der entsprechenden Disziplin um einen Prozentpunkt besser. Am Ende der Woche verliert aber jedes Pferd in jeder Disziplin einen Prozentpunkt.

Pferd weiterbilden (durch Bereiter oder eigene Berichte)
Im Profil deines Pferdes kannst du einsehen, wie weit dein Pferd in welcher Disziplin ausbildet ist und welches sportliche Potential es noch hat.
Du hast nun zwei Möglichkeiten, dein Pferd weiterzubilden. Du kannst im Forum Bereiter dein Pferd zur Weiterbildung anmelden. Eine Ausbildung dauert eine Woche und kostet dich in der Regel 750 Credits. Der Bereiter lässt dann den neuen Ausbildungsstand eintragen und die Kosten abziehen.
Selbstverständlich kannst du dein Pferd auch selbst weiterbilden. In der Regel werden dafür sechs Berichte pro höhere Klasse verlangt (Bsp. Dressur, Springen, Military; Ausnahmen bilden Distanz, Fahren, Western, etc.). In den Ausbildungsberichten solltest du das Training mit dem Pferd detailliert beschreiben. Achte darauf, dass du dein Training langsam aufbaust. Im ersten Bericht muss es noch nicht alles Neue können und es muss nicht alles auf Anhieb klappen. (Anregungen dazu findest du auch im alten Lehrgangsbereich im Forum.) Mehr zum Thema Berichte unter Punkt 3.

Pferd kaufen
Im Pferdemarkt, den du siehst, wenn du eingeloggt bist, findest du die Pferde, die zum Verkauf stehen. Du brauchst dafür einerseits genügend Erfahrungspunkte und andererseits genügend Credits, um dir das Pferde leisten zu können. Am Anfang hast du ein Pferd. Ab 10 XPs (Erfahrungspunkten) kannst du ein zweites Pferd kaufen, ab 20 XPs ein drittes, ab 30 XPs ein viertes, etc.

Pferd züchten
Züchten darfst du ab 20 XPs, ab 40 XPs ein zweites Fohlen, etc. Passende Stuten/Hengste für deine eigenen Stuten/Hengste findest du unter den Mitgliederpferden der HG. Suche dazu auch das Zuchtforum auf. (Falls du dort nicht fündig wirst, kannst du auch im VRH Treff gucken. Da gibt es vielleicht etwas Passendes. Achte aber bitte dort genau auf die Regeln!) Eintragen lassen kannst du es im Thread für Züchtungen. Die Aufzuchtgebühr für ein Fohlen beträgt 1500 Credits. Eventuell kommen noch Decktaxen dazu.

Alterung der Pferde
Die Pferde altern automatisch. 1 realer Tag entspricht ca. 10 virtuellen Tagen.

3) Erfahrungspunkte (XPs) sammeln

Erfahrungspunkte (XPs)
Erfahrungspunkte (XPs) brauchst du für den Kauf eines neuen Pferdes und zum Züchten weiterer Pferde. Erfahrungspunkte kannst du mit Berichten, Rollenspielen, Berichte über deine Zucht, Nachrufen und Erweiterung der Fohlensteckbriefe sammeln.

Berichte schreiben
Grundsätzlich gibt es drei Arten von Berichten: 1. Trainings-/Erfahrungsbericht, 2. Ausbildungsbericht und 3. Wochenplan.
1. Im Trainings-/Erfahrungsbericht kannst du einfach über deine Erlebnisse mit deinem Pferd berichten.
2. Im Ausbildungsbericht beschreibst du dein Training auf dem Weg zur höheren Stufe einer Disziplin. (siehe unter „Pferd weiterbilden“)
3. Im Wochenplan beschreibst du, was du über eine Woche lang mit deinem Pferd pro Tag gemacht hast. Achte dabei auf Abwechslung und Regenerationsphasen für dein Pferd. Du kannst immer nur über die Woche schreiben, in der wir uns befinden. Außerdem gilt: Ein Pferd pro Wochenplan. Keine zwei in einem Wochenplan.

Wie werden die Berichte bewertet?
- Realitätsnähe: Es kann eben nicht immer alles auf einmal klappen.
- Beschreibungen: Je ausführlicher der Bericht ist, desto mehr Punkte kann er erreichen.
- Pferd im Mittelpunkt: Wir legen sehr viel Wert auf die Arbeit mit dem Pferd. Also schreibe lieber mehr vom Pferd und dessen Reaktionen als vom Umfeld.
- Ideen: Immer das gleiche zu lesen, ist langweilig. Denk dir Neues aus. Es wird dir und deinem Pferd mehr Spaß machen.
- Länge: Wer nur 3 Sätze schreibt, kann natürlich keine hohe Punktzahl erwarten.
- Pferdesachkunde: Nur wer sein Pferd richtig fördert, kann es auch verbessern. - Pro Bericht kann man 1-5 XPs erhalten. 1 XP gibt es für einen verbesserungswürdigen Bericht, zwei XPs für einen annehmbaren Bericht, drei XPs für einen guten Bericht, 4 XPs für einen sehr guten Bericht und schließlich 5 XPs für besonders ausgezeichneten und außergewöhnlichen Bericht.
- Pro Wochenplan kann man 1-3 XPs erhalten. 1 XP gibt es für einen guten Wochenplan, 2 XPs für einen sehr guten und 3 XPs für einen außergewöhnlichen Wochenplan.

Rollenspiele
Wir legen auf der HG viel Wert auf die Gemeinschaft, weshalb wir uns immer über Rollenspiele zwischen Mitgliedern freuen. Frage einfach im entsprechenden Forum, ob jemand zu einem Ausritt oder ähnlichem mitkommen möchte oder spreche ein Mitglied direkt per PN an. Am Ende des Rollenspiels erhaltet ihr ebenfalls XPs.

Weitere Möglichkeiten XPs zu erlangen
1) Zuchtbericht: Im „Erfolge der Pferde“-Forum kannst du allgemein über deine Fortschritte deiner Pferde berichten. Seien es die letzten Turniererfolge, der neueste Nachwuchs oder deine Rentnerpferde – alles ist erlaubt. Pro Update gibt’s 1 XP.
2) Nachruf schreiben: Verstorbenen Pferden kannst du auf der Homepage einen Nachruf schreiben. Dafür gibt’s 1 XP. Wenn du das getan hast, sag im Forum Bescheid, dann wird dir 1 XP gutgeschrieben.
3) Steckbriefe erweitern: Deine Fohlen haben am Anfang nur einen kurzen Fohlensteckbrief. Diese sollten bis zum Alter von sechs Jahren erweitert werden. Dafür gibt’s ebenfalls 1 XP.
4) Ausbildungen: Du kannst auch für andere Mitglieder Pferde ausbilden. Schaue dazu an das Schwarze Brett, ob jemand gesucht wird oder biete dich selbst als Ausbilder an. Hierfür musst du dann wie bei deinen eigenen Ausbildungsberichten auch 6 Berichte pro Ausbildung schreiben. Für die Berichte wirst du ganz normal bewertet wie für alle anderen Berichte auch. Vorteil hier: Für die Ausbildung erhältst du Geld vom Besitzer des Pferdes.

4) Geld verdienen

Währung (Credits)
Geld (genannt Credits) brauchst du, um Stallmiete, Tierarzt, Hufschmied und Weiterbildungen zu bezahlen sowie um weitere Pferde kaufen zu können. Geld verdienen kannst du am besten über Turniere oder weitere kleine Arbeiten im Forum.

Interne Turniere
Jede Woche finden interne Turniere statt. Diese finden jeden Sonntag um 20 Uhr in allen acht Disziplinen statt, in denen du dein Pferd auch klicken kannst. Anmelden kannst du dein Pferd an der Stelle, wo du es auch per Klick trainierst. Es wird vom PC ausgelost, allerdings: je besser das Pferd trainiert ist und je gesünder es ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es gewinnt. Für den ersten Platz bekommst du 300 Credits, für den 2. Platz 200 Credits und für den 3. Platz 100 Credits.
Wenn du mit deinem Pferd an diesen internen Turnieren teilnimmst, dann verliert es pro Disziplin bis zu zehn Gesundheitspunkte. Es empfiehlt sich deshalb sich nicht zu oft anzumelden, denn je weniger Gesundheitspunkte dein Pferd hat, desto eher wird es krank und desto weniger alt wird es. Und sollte es bei 0 Prozent Gesundheit angelangt sein, fliegt man automatisch ohne Vorwarnung.

Externe Turniere
Die externen Turniere findest du am einfachsten im Turnierplaner. Dieser Planer wird nicht von uns verwaltet, sondern von anderen Leuten im VRH-Geschehen. Dort kannst du dich aber ganz einfach registrieren und kannst sehen, welche Turniere ausgeschrieben sind. (Achtung! Oft gibt es spezielle Regeln zu den Turnieren. Das findest du dann aber alles dort.)
Für jeden ersten Platz bekommst du 100 Credits, für jeden 2. Platz bekommst du 75 Credits, und für jeden dritten Platz bekommst du 50 Credits. Dies trägst du im Forum „externe Turniergewinne“ unter deinem Namen ein und bekommst das Geld gutgeschrieben.

Jedermannturniere
Jedermannturniere finden in unregelmäßigen Abständen statt und bestehen aus Fragen rund ums Pferd. Hier die Übersicht der Credits, die man gewinnen kann:
1. Platz: 400 Credits
2. Platz: 350 Credits
3. Platz: 300 Credits
4. Platz: 250 Credits
5. Platz: 200 Credits
6. Platz: 150 Credits
7. Platz: 100 Credits
8. Platz: 50 Credits
9. Platz: 40 Credits
10. Platz: 25 Credits.

Weitere Möglichkeiten, Geld zu verdienen
1) Stallarbeit verrichten: Über die Homepage kannst du einmal täglich Stallarbeit verrichten. Pro Klick erhältst du 10 Credits.
2) Verkaufspferdepfleger: Du kannst ein Verkaufspferd in Pflege nehmen und Berichte schreiben. Für diese Berichte bekommst du keine XPs, sondern Credits. Du kannst für einen Bericht zwischen 25 und 200 Credits bekommen, allerdings kannst du nicht mehr als 4 Berichte im Monat schreiben.
3) Fremde Pferde ausbilden Wie oben schon beschrieben, kannst du auch Geld verdienen, indem du Pferde von anderen Mitgliedern mit Berichten weiterbildest. Gehe dazu ans Schwarze Brett, antworte auf ein Gesuch oder biete dich selbst an. Die Bezahlung verhandelst du mit dem jeweiligen Mitglied.
4) Tierärzte und Hufschmiede: Diese Jobs werden nur an langjährige Mitglieder vergeben und von Gwen bestimmt.
5) Bereiter: Diese Jobs werden ebenfalls von langjährigen Mitgliedern ausgeführt.
6) Berichtebewerter: Ab einer Erfahrungspunkteanzahl von 150 XPs darf man die Berichte anderer Mitglieder bewerten. Für 20 bewertete Berichte gibt es 450 Credits.
7) Minijobs erledigen: Im Forum werden immer wieder Minijobs ausgeschrieben. Wenn du sie erledigst, kannst du bis zu 200 Credits bekommen.
8) Grafiken erstellen: Wir wählen jeden Monat das Pferd des Monats. Das Gewinnerpferd bekommt eine Grafik, die erstellt werden muss. Pro Grafik kannst du 50 Credits bekommen.
9) Charakterschreiber: Es werden immer wieder Schreiberlinge gesucht, die die Charaktere der Pferde erweitern. Hierfür gibt es 50-200 Credits. Mehr dazu im entsprechenden Thread im Forum.

Fragen?

Du hast noch Fragen? Kein Problem. Wir helfen dir gerne. Schreibe einfach an die-haltergemeinschaft@web.de oder im Forum Fragen an die Haltergemeinschaft

Viel Spaß!



248.406 Besucher seit 08. Juni 2005