Wetter vom 14.12.139 n.HGG.

starker Schneefall bei -10°C

21:16 Uhr

† Dieses Pferd ist leider schon verstorben. Hier kommst du zu seinem Nachruf .†


Candys Golden Girl
Geschlecht: Stute
Rasse: Quarter Horse
Stockmaß: 1,56 m
Mutter: Dun it’s sweet Candy
Vater: Lil’s Golden Flash
Züchter: Die Haltergemeinschaft
Letzter Besitzer: Anja

Beschreibung:
Candys Golden Girl ist eine wunderschöne Palomino Stute. Ihr in der Sonne golden schimmerndes Fell und ihre Ausstrahlung machen sie zu einem perfekten Showpferd. Am Boden ist sie super lieb, sie kennt Bodenarbeit nach Parelli und ist mit viel Spaß auch bei neuen und ungewöhnlichen Dingen dabei. Beim Putzen und im Umgang ist sie ganz lieb, sie lässt sich gerne streicheln und natürlich mit Leckerchen verwöhnen. Auch bei Kindern ist sie total lieb. Sie geht alleine auf den Hänger und ist auch beim Schmied und Tierarzt super brav.
Beim Reiten allerdings versucht sie gerne ihren eigenen Kopf durchzusetzen. Man muss sie immer beschäftigen und vor allem viel Abwechslung bieten. Daher ist der Trail wie geschaffen für sie, eng gelegte Stangen, pompöse Brücken, alles kein Problem für sie. Sie ist stets aufmerksam dabei und je kniffliger die Aufgaben sind, desto besser. Wenn sie jedoch keine Lust hat, weigert sie sich über die Brücke zu gehen, oder die Stange ist ja plötzlich bunt, da kann man nicht drübergehen. Die Pleasure dagegen ist ihr zu langweilig, sie zeigt zwar sehr schöne Gänge und kann auch eine Pleasure locker gewinnen, aber meistens findet sie dann doch ihr Umfeld interessanter. Sie ist sehr guckig und lässt sich nur schwer davon abbringen. Dass sie das ein oder andere Mal zur Seite springt gehört schon fast zu ihren Standartprogramm. In der Reining und in der Western Riding überzeugt sie durch gute fliegende Wechsel, allerdings muss der Reiter diese wirklich beherrschen, sonst springt Candy nicht um.
Im Gelände ist sie sehr aufmerksam und neugierig, man muss ihr immer die Möglichkeit geben zu gucken. Dadurch lässt sie sich durch nichts aus der Ruhe bringen, einen auffliegenden Vogel hat sie meistens schon entdeckt, bevor dieser daran denkt loszufliegen. Sie ist absolut Straßensicher und lässt sich auch gut in der Gruppe reiten. Im Grunde genommen braucht sie einen erfahrenen Reiter, der sie am besten jeden Tag abwechslungsreich bewegt, dann zeigt sie, was in ihr steckt und man hat eine wahre Freude mit ihr.

Ausbildungstand (Potential):

Showmanship at Halter, Reining LK 3, Pleasure LK 3, Trail LK 1-2, Western Horsemanship LK 1-2, Western Riding LK 3


Nachkommen:
keine

255.472 Besucher seit 08. Juni 2005